FAQ

Therapiehof in Königstädten

Die Behandlung von Privatpatienten erfolgt auf Basis eines Vertrages zwischen Praxis und Patient, nicht zwischen Praxis und Krankenversicherung.

Privatpatienten zahlen ihre Behandlungen grundsätzlich selbst und bekommen, je nach Art und Umfang ihrer Versicherung, die Behandlungskosten komplett oder teilweise zurückerstattet.

Unsere Preise orientieren sich an der Gebührenordnung für Therapeuten (GebüTh). Nähere Informationen bekommen Sie von uns, aber auch auf:

www.privatpreise.de

Terminvereinbarung

 

Um Termine zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email bei uns. Für logopädische Termine benötigen Sie eine Verordnung (Überweisung) vom Arzt. Diese darf nicht älter als 28 Tage sein.

Aktueller Hinweis zu Wartezeiten: Wie alle Praxen haben wir leider sehr lange Wartezeiten auf Termine, die Wartezeiten können leider mehr als 1 Jahr betragen! Wir versuchen jedem Patienten schnellstmöglich gerecht zu werden und durch die Therapie in homogenen Kleingruppen die Wartezeiten für alle in einem erträglichen Rahmen zu halten.

 

Welcher Arzt verschreibt Logopädie?

Ärzte die logopädische Therapien verordnen sind:

 

-Kinderärzte

-Allgemeinmediziner

-HNO- Ärzte

-Zahnärzte

-Kieferorthopäden

-Neurologen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopaedie-Press