Tiergestütze Therapie

Therapiehof in Königstädten

Unsere flauschigsten Mitarbeiter auf dem Therapiehof stellen sich vor

Unsere therapeutische Arbeit in der Praxis wird durch Carlo und Molly bereichert. Carlo ist am 08.08.2017 und Molly ist am 02.08.2018 geboren, beide stammen aus einer Mopszucht, die nach altdeutschem Vorbild züchtet. Das bedeutet, das beide eine längere Schnauze und längere Beine im Vergleich zu herkömmlichen Möpsen haben. Beide sind sehr fit und agil und seit dem Welpenalter im Praxisgeschehen mit dabei.

Sollten bei Ihnen oder Ihrem Kind Ängste oder Allergien gegenüber Hunden bestehen, sprechen Sie uns gerne an. Ein Therapieraum wird immer "Hundefrei" gehalten, sodass Therapien natürlich auch ohne Hund möglich sind.

 

 

In der Praxis werden Patienten aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen behandelt. Je nach Indikation führen wir auch Hausbesuche durch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopaedie-Press